Fahren Sie mit Maus über den Text oder berühren Sie ihn, um die Lesequalität zu erhöhen ...
Andreas Amman
Darsteller geb. 1978 in Feldkirch

Abgeschlossenes Bachelor- und Diplomstudium am Landeskonservatorium für Vorarlberg, Hauptfach Kontrabass.

Arbeitet derzeit als Freelancer im Bereich der E- und U-Musik. Gleichzeitig musikpädagogische Tätigkeit an mehreren Musikschulen.
Roman Binder
Darsteller Geb.: 1984
Schauspielausbildung Wien
seit 1995 Auftritte in Wien
unter anderem:
Dschungel Wien / DIETheater Künstlerhaus / TAG - Theater an der Gumpendorferstrasse
Jürgen Gallus
Darsteller Jahrgang 1963, Kindheit und Jugend in Oberschwaben

wg. wiederholter Renitenz nach der Zehnten aus dem kath.Gymnasium geflogen

verschiedene pädagogische Ausbildungen und Tätigkeiten
autodidaktischer Dilettant
Babyjahr mit Tochter Laura (aus dem dann doch vier Jahre wurden …)
erste freie Projekte (A.K.)
seit 2001 freischaffend
seit 2006 mit Theater Wagabunt
lebt und arbeitet in Kressbronn a. Bodensee

manchmal auch woanders
Martin E. Greil
Darsteller Performer, Soundcomposer, Singer/Songwriter etc.
MeG studierte Klassik und Fusion Musik am American Institute of Music in Wien.
Mit zahlreichen Bands tourte Martin durch die neunziger wo es ihn auch nach Liverpool verschlagen hat. MeG studierte bei Paul McCartney und entschloss sich für die nächsten sechs Jahre in Liverpool, UK zu bleiben.

MeG unterrichtete an der John Moores University Sonic Art (Klangkunst) sowie Design am Liverpool Institute for Performing Arts.
Als er Anfang 00 wieder nach Österreich zog unterrichtete MeG Klangkunst an der Fachhochschule in Dornbirn und eröffnete die MeG Atelier for Sonic Responsibility - Ton Studio

Seit dem produziert MeG Songs für Bands, Werbung, Film, Theater und Performances.
Paul Horn
Darsteller Geboren wurde ich 1969 in Sonntag, einem kleinen Bergdorf in Vorarlberg.

Im Alter von fünf Jahren habe ich begonnen zu zeichnen. Mit zehn bin ich nach Bregenz ins katholische Studieninternat Marianum gekommen. Dort habe ich mich intensiv mit bildender Kunst (Malerei) auseinandergesetzt, inklusive Privatlehrer.

Im Alter von 15 Jahren habe ich begonnen Schlagzeug zu spielen. Ich habe mir alle musikalischen Fähigkeiten bis heute autodidaktisch beigebracht. Mit 22 Jahren habe ich aufgehört zu malen und mich nur noch der Musik gewidmet.

Nach mehreren Bandprojekten ist dann das 1993 das Jazz Punk Trio TRES HOMBRES entstanden. Mit dieser Band habe ich 6 CD's eingespielt. Wir haben Konzerte und Tourneen in ganz Europa gespielt. Vor allem in Tschechien, wo wir trotz unserer unkommerziellen Art recht erfolgreich waren. 2008 löste sich die Band auf.

2008 habe ich auch meine Komposition für Soloschlagzeug "DER STURM" uraufgeführt. Seither arbeite ich an einem Soloprojekt, was zur Folge hatte, dass ich vor etwa eineinhalb Jahren angefangen habe Bass zu spielen.

Momentan plane ich ein Duo mit meinem langjährigen Bassisten und Freund von TRES HOMBRES zu bilden, mit dem ich schon 24 Jahre zusammen spiele. Leider lebt er weit weg, was die Sache erschwert.

Ausserdem spiele ich momentan auch noch in einer alternativen Rock Band eines spanischen Gitarristen.
Robert Kahr
Darsteller geboren 1957 in Hard, Vorarlberg, AT als Kind einer Arbeiterfamilie

Ausbildung zum Chemielaborant
verschiedene Tätigkeiten als Bühnenmaler und Bühnenarbeiter
Schauspielschule Krauss in Wien
Schauspielseminare in Griechenland bei Walter Lott

seit 2009 Leitung Theater Wagabunt u.a. LT (Vlbg.), TaK (Liechtenstein), Projekttheater (Vlbg.), Bregenzer Festspiele, Theater Kosmos (Vlbg.), Theater zum Fürchten (Wien)

Ensemblemitglied u.a.: Schauspielhaus (Graz), Ensembletheater (Wien), Stadtpark Theater (Graz), Theater Brett (Wien), Die Kiste (Tirol / Vlbg.),Theater Phoenix (Linz)
Dorrit Kogler
Darsteller
Waltraud Köttler
Darsteller Musikalische Ausbildung:
1984 Beginn mit klassischer Stimmbildung
1986-1988 Jazzgesangsunterricht bei Elly Wright
1986-1989 Klassischer Gitarrenunterricht bei Helmut Scherner
1988 Workshop mit Ines Reiger
1989 Workshop mit Elfi Aichinger
1993-1997 Studium am Schubertkonservatorium bei Conny Giese
1990 Workshop bei Marie-Therese Escribano/ganzheitliche Stimmbildung
1991 Workshop bei Ann-Marie Moss an der Manhattan School of Music/NY Vocal Coaching: Sainko Namtschilak "Ober-Untertongesang"
1992 Vocal Coaching: Lauren Newton "freie Stimmimprovisation"
1993-1997 Studium bei Elfi Aichinger am Brucknerkonservatorium/Linz Jazzpiano (Martin Stepanek), Jazztheorie (Christian Muthspiel)
Schlagwerk (Jeff Boudreaux), Bass (Helmut Schönleitner)
Improvisation (Adelhart Roidinger und Andi Schreiber)
1993-2008 Dozentin am Vienna Conservatory
seit 2007 Unterrichtstätikeit am Jazzseminar Dornbirn
seit 2009 Gastdozentin an der Jazzhochschule Bern / CH
2010-2011 Dozentin für Jazzgesang am Landeskonservatorium Innsbruck
Wolfgang Pevetsdorf
Darsteller kommt aus Bernburg in Sachsen-Anhalt und besuchte die Staatliche Schauspielschule in Rostock.

Engagements in Wittenberg und Döbeln.

1985 ging er in die BRD und spielte in Remscheid, Coburg, Hof und in Castrop-Rauxel.

Seit 1999 spielt er am Vorarlberger Landestheater.
Martin Rein
Darsteller Recording Artist, Sound Designer, Musiker, Komponist, Digital Media Junkie (DMJ)

Der ehemalige Tischler, Bäckereigehilfe, Busfahrer, Modellbauer, Berufszapper und Filmvorführer absolvierte 2000 bis 2003 eine Ausbildung zum Audio Engineer in Zürich und München.

Danach diverse Studiojobs sowie Aufbau des eigenen Tonstudios.

Seit 2008 technischer Leiter bei „Proton – das freie Radio“, sowie bei dem Performance Collective „Aspara Company“.